LKPM-Akademie

Training und Förderung von überfachlichen Kompetenzen - Sprachausbildung - Persönlichkeitsentwicklung


KPM / LKPD Akademie
Zielsetzungen der LKPM-Akademie
Mit der Schaffung der LKPM-Akademie setzt die LKPM PersonalManagement GmbH neue Impulse im Bereich der Personaldienstleistungen. Im Rahmen der LKPM-Akademie verfolgen wir die praxisgerechte und fachspezifische Aus- und Weiterbildung von Personal gepaart mit Softskills. Mit Hilfe von in der Branche anerkannten FachtrainerInnen und BeraterInnen werden MitarbeiterInnen vor Ort sowie bei Seminaren in der hauseigenen LKPM-Akademie für ihre beruflichen Einsätze bestens ausgebildet.
 
Das LKPM-Akademie-Zertifikat bildet den Abschluss einer intensiven Ausbildung, deren Kosten von der Leo Krimbacher PeronalManagement GmbH getragen werden.
Vorteile und Nutzen der LKPM-Akademie
Profitieren Sie von topmotivierten, sozial kompetenten MitarbeiterInnen, die sich rasch in das bestehende Team und in die Abläufe einfügen und ihre Tätigkeit ab dem ersten Bezahl-Tag professionell und optimal ausführen können.

  • MitarbeiterInnen zeigen durch gezielte Qualifizierungsmaßnahmen ein hohes Maß an Fach- und Sozialkompetenz
  • Wettbewerbsvorteile aufgrund von rasch einsetzbaren und qualifizierten MitarbeiterInnen
  • Kostenlose Überlassung der Arbeitskräfte in Ihrem Unternehmen für die Dauer der Ausbildung


Inhalte der LKPM-Akademie

Training und Förderung von überfachlichen Kompetenzen

Sprachausbildung in Deutsch (soweit erforderlich) und firmenspezifischen Begrifflichkeiten

Persönlichkeitsentwicklung in den Bereichen:

Team- und Konfliktfähigkeit
  • Hintergrundwissen und Bewusstsein über die Gruppendynamik
  • Rechtzeitiges Erkennen von Konflikten und sinnvoller Umgang mit Konfliktsituationen
  • Meine Rolle im Team – was ist notwendig, erlaubt bzw. gewünscht
  • Training von Teamfahigkeit

Zeitmanagement
  • Zeitmanagement = Selbstmanagement im Berufsleben
  • Effiziente Arbeitsorganisation
  • Verlässlichkeit im Arbeitsverhältnis

Umgangsformen und Auftritt
  • Arbeitsklima und Benehmen
  • Umgangsformen und angemessenes Äußeres
  • Für angemessenes Äußeres sorgen
  • Auswirkung von Alkohol und Drogen, Krankheit und Diskriminierung am Arbeitsplatz

Optimierung von Lern- und Auffassungsgaben
  • Vermittlung wirksamer Lernmethoden
  • Nutzbarmachung von Auffassungstechniken
  • Ausbau der eigenen Leistungskurve
  • Optimierung des Konzentrationsvermögens
  • Vermittlung von Entspannung fördernden Maßnahmen

Motivation und Eigenverantwortung
  • Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten
  • Vermittlung nachhaltiger Lerntechniken
  • Ausbau der eigenen Leistungskurve
  • Entwicklung mentaler Fertigkeiten
  • Auseinandersetzung mit regenerativen Methoden

Kommunikation
  • Grundmerkmale und Regeln der Kommunikation
  • Äußerung von konstruktiver Kritik und wertschätzendem Feedback
  • Nonverbale Kommunikation - die Rolle der Körpersprache


Ablauf 
Im Zuge von 24 Lehreinheiten (3 Tage Seminar) werden die überfachlichen Kompetenzen trainiert und persönlichkeitsrelevante Inhalte erarbeitet. Die Vermittlung des Theorie-Teils findet hierbei von Montag bis einschließlich Mittwoch in den Räumlichkeiten der LKPD-Akademie statt. Wesentlicher Bestandteil des Trainings ist der Praxisbezug. 

Von Donnerstag bis Freitag werden vor Ort im Unternehmen am Arbeitsplatz die Schwerpunkte Sicherheits- und Gesundheitsschutz thematisiert und mit den MitarbeiterInnen praxisgerecht umgesetzt.

Der Erhalt des LKPD-Zerifikats ist an die laufende Sicherung des Lernerfolgs gebunden. Im Zuge einer vierstündigen Blockveranstaltung werden die Kenntnisse und der Praxiseinsatz Ihrer MitarbeiterInnen überprüft.

Die Ausstellung des LKPM-Akademie-Zertifikats ist an die positive Bewertung der Beurteilungskriterien gebunden. Die Einschätzung des Arbeitsgebers kann auf Basis eines Fragebogens mit dem Schwerpunkt Mitarbeiterzufriedenheit in die Endbewertung mit einbezogen werden. Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin erhalten zu Ausbildungsende ein Zertifikat.


Arbeitsplatznahe betriebliche Qualifizierung

Sicherheits- und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz
Training on the job

  • Detailschulung
  • Sicherheit am Arbeitsplatz
  • Eingliederung in den Regelbetrieb
  • Basisschulung Ergonomie des Körpers – richtiges Heben, Sitzen, Gehen

Im Rahmen der betrieblichen Qualifizierung werden Inhalte zur Arbeitssicherheit unter spezieller Rücksichtnahme auf den jeweiligen Arbeitsplatz vermittelt und trainiert. Die Schulung zur Arbeitsplatzergonomie findet direkt im Unternehmen statt und umfasst einen Block von zwei Stunden. Die zeitliche Abstimmung erfolgt in Absprache mit dem Arbeitgeber und nimmt auch Bezug auf die Erfordernisse und Gegebenheiten des jeweiligen Unternehmens. Hierbei werden auch Schichtarbeitszeiten, Tagespitzen und dergleichen berücksichtigt.


LKPM-Akademie Koordination

Leo Krimbacher
Personalmanagement GmbH
Fürstenweg 7
A-6020 Innsbruck
Tel.: +43 - (0)512 - 56 31 20
Fax: +43 - (0)512 - 56 31 20 20
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Downloads


pdfLKPM-Akademie Folder.pdf144.84 kB

Unser QR-Code

qr code leonhard krimbacher

Kaindl Computer

 
 

Dienstleister

WKO Tirol - die Dienstleister des Gewerbes

 

 
LKPM-Akademie